Im Namen des Bruders von Andreas Stammkötter

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2007 bei Neuer Europa Verlag.
Ort & Zeit der Handlung: Deutschland / Sachsen / Leipzig, 1990 - 2009.
Folge 2 der Kommissar-Kroll-Serie.

  • Leipzig: Neuer Europa Verlag, 2007. ISBN: 978-3866958616. 202 Seiten.
  • Leipzig: Löwenreiter, 2010. ISBN: 978-3941631021. 202 Seiten.

'Im Namen des Bruders' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Der zweite Fall für den Leipziger Kommissar Kroll und seinen Kollegen Wiggins. Die neunjährige Tochter eines Bankdirektors wird verschleppt, die Kidnapper erpressen das Geldinstitut. Es geschieht ein Mord, der mit der Entführung im Zusammenhang zu stehen scheint. Die Kidnapper agieren sehr geschickt, aber auch unberechenbar – das Leben ihrer Geisel ist akut gefährdet. Die Kommissare Kroll und Wiggins forschen nach und decken alte Rivalitäten innerhalb der Bank auf: Existenzen wurden vernichtet, alte Rechnungen sollten beglichen werden.

Ihre Meinung zu »Andreas Stammkötter: Im Namen des Bruders«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Im Namen des Bruders

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: