Die Spur der Ikonen von Andreas Pittler

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2017 bei Gmeiner.
Ort & Zeit der Handlung: , 1930 - 1949.

  • Meßkirch: Gmeiner, 2017. ISBN: 978-3839220405. 281 Seiten.

'Die Spur der Ikonen' ist erschienen als Taschenbuch E-Book

In Kürze:

Zwischen den Wiener Bezirken Margareten und Wieden verläuft die Wiener Mauer, ein von der Staatspartei der ÖDR errichteter »Antifaschistischer Schutzwall« nach Vorbild der Berliner Mauer. An ihm werden zwei Schmuggler vom Grenzschutz gestellt. Hauptwachtmeister Peter Landsrait beginnt mit der Aufklärung des Falls. Die politische Großwetterlage erweist sich dabei als ebenso hinderlich wie die Interventionen der allmächtigen Staatspartei.

Ihre Meinung zu »Andreas Pittler: Die Spur der Ikonen«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Die Spur der Ikonen

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: