Fliegenspiel von Andrea Camilleri

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1995 unter dem Titel Il gioco della mosca, deutsche Ausgabe erstmals 2000 bei Wagenbach.

  • Mailand: Mondadori, 1995 unter dem Titel Il gioco della mosca. 91 Seiten.
  • Berlin: Wagenbach, 2000. Übersetzt von Moshe Kahn. ISBN: 3803111900. 92 Seiten.
  • [Hörbuch] Berlin: Wagenbach, 2003. Gesprochen von Udo Samel. ISBN: 3803140706. 1 CDs.

'Fliegenspiel' ist erschienen als Hardcover Hörbuch

In Kürze:

Andrea Camilleris Geschichten spielen in seiner Heimat Sizilien und erzählen von unerhörten Vorfällen, närrischen Spielen und schrulligen Gestalten. Die Rede ist von anarchistischen Hutmachern, streikenden Hafenarbeitern, fleißigen Fischern und von einem Dorfpolizisten, der eine Prostituierte zur Frau anstatt in Gewahrsam nahm.

Ihre Meinung zu »Andrea Camilleri: Fliegenspiel«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Marie zu »Andrea Camilleri: Fliegenspiel« 26.02.2005
Es wundert mich, dieses Buch bei Krimi-Couch zu finden, denn es handelt sich eher um sizilianische Redensarten und Menschen aus seinem Lebensumfeld, die Camilleri miteinander verbindet.
Dennoch ist dieses Kurzgeschichtenbuch uneingeschränkt zu empfehlen. Es ist ebenso originell und malerisch geschrieben wie die Krimis des Autors.
Ihr Kommentar zu Fliegenspiel

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: