Das zitternde Herz von Amanda Cross

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 1998 unter dem Titel The Puzzled Heart, deutsche Ausgabe erstmals 1999 bei dtv.
Ort & Zeit der Handlung: USA, 1990 - 2009.
Folge 12 der Kate-Fansler-Serie.

  • New York: Ballantine, 1998 unter dem Titel The Puzzled Heart. 257 Seiten.
  • München: dtv, 1999. Übersetzt von Patricia Reimann. ISBN: 3423241691. 236 Seiten.
  • München: dtv, 2002. Übersetzt von Patricia Reimann. ISBN: 3423205075. 236 Seiten.

'Das zitternde Herz' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Es ist der aufwühlendste Fall, mit dem es die Literaturprofessorin Kate Fansler je zu tun hatte: Ihr Mann ist entführt worden. In einer Nachricht drohen die Entführer, ihn zu töten, wenn Kate nicht genau ihre Anweisungen befolgt. Die Forderung besteht nicht in Lösegeld. Kate soll in einem Zeitungsartikel öffentlich von ihrer wohlbekannten kritischen und feministischen Position abrücken und sich zu einem reaktionären Weltbild bekennen.

Das Ziel kann nur sein, ihren Ruf zu zerstören, ihre Glaubwürdigkeit für immer zu vernichten. Von Angst gepeinigt, beginnt Kate ihr Leben zu durchleuchten: Wo kann sie sich Feinde gemacht haben? Wer kann sie so sehr hassen? Ist es ein missgünstiger Kollege, eine feindselige Studentin, vielleicht eine terroristische Sekte? Ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.

Ihre Meinung zu »Amanda Cross: Das zitternde Herz«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Das zitternde Herz

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: