Alexander Schwarz

Alexander Schwarz wurde 1957 in Marburg geboren und ist im Bereich der audiovisuellen Medien tätig. 2002 erschien im Berlin-Verlag der Geschichtenband Tag der Frösche. Schwarz erhielt u.a. ein Autorenstipendien von der SOROS-Stiftung sowie von der griechischen Kulturstiftung European Writer`s & Translation des EKEMEL Institute.

Krimis von Alexander Schwarz(in chronologischer Reihenfolge):

Flip rouge (2009)

Seiten-Funktionen: