Der Gecko und das Unglücksbett von Alexander McCall Smith

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2007 unter dem Titel The Good Husband of Zebra Drive, deutsche Ausgabe erstmals 2009 bei Heyne.
Ort & Zeit der Handlung: Botswana, 1990 - 2009.
Folge 8 der Mma-Ramotswe-Serie.

  • Edinburgh: Polygon, 2007 unter dem Titel The Good Husband of Zebra Drive. ISBN: 978-1904598985. 218 Seiten.
  • München: Heyne, 2009. Übersetzt von Verena Kilching. ISBN: 978-3-453-26568-4. 288 Seiten.
  • München: Heyne, 2010 Mma Ramotswe und das verhängnisvolle Bett. Übersetzt von Verena Kilching. ISBN: 978-3-453-43465-3. 303 Seiten.

'Der Gecko und das Unglücksbett' ist erschienen als HardcoverTaschenbuch

In Kürze:

Neues von der Miss Marple Botswanas! Mma Ramotswe ist traditionell gebaut, sie trinkt Unmengen Rotbuschtee – und löst dabei die heikelsten Fälle. Was etwa hat es mit dem Unglücksbett im Krankenhaus von Mochudi auf sich? Wer stiehlt Büromaterial aus der Druckerei? Und hat die unverschämteste Frau Botswanas einen Ehebrecher zum Mann? Zum Glück finden Mma Ramotswes scharfer Verstand sowie ihre tiefe Menschenliebe für alles eine Lösung. Selten kommt Mma Ramotswe, Gründerin und Leiterin der einzigen Frauen-Detektei Botswanas, zur Ruhe. Nun wird ihr ein besonders kniffliger Fall aufgetragen: Steht im Krankenhaus von Mochudi ein verfluchtes Bett? Oder wie sonst kann es sein, dass darin drei Menschen hintereinander überraschend zu Tode kommen – jeweils am Freitag? Erfreulich harmlos wirkt dagegen das Problem der gestohlenen Büromaterialien in einer örtlichen Druckerei. Doch offenbaren sich auch dort schnell tief gehende menschliche Schwierigkeiten. Als noch ein dritter Auftrag hereinkommt, bietet Mma Ramotswes Ehemann J.L.B. Matekoni seine Hilfe an. Doch hat ein Mann genug Feingefühl, um ausgerechnet in einem Fall von Ehebruch zu ermitteln? Da beschließt auch noch Mma Ramotswes Assistentin Grace, zu kündigen und ihre nahezu perfekten Fähigkeiten als Sekretärin aus der Agentur abzuziehen. Wie gut, dass Mma Ramotswe sich auf ihren gesunden Menschenverstand und ihre tiefe Liebe zu Land und Leuten verlassen kann.

Ihre Meinung zu »Alexander McCall Smith: Der Gecko und das Unglücksbett«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Ihr Kommentar zu Der Gecko und das Unglücksbett

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: