Der tote Detektiv von Alain Demouzon

Buchvorstellung

Bibliographische Angaben

Originalausgabe erschienen 2003 unter dem Titel Melchior en automne, deutsche Ausgabe erstmals 2004 bei Blanvalet.
Ort & Zeit der Handlung: Frankreich / Paris, 1990 - 2009.
Folge 4 der Kommissar-Melchior-Serie.

  • Paris: Calmann-Lévy, 2003 unter dem Titel Melchior en automne. 385 Seiten.
  • München: Blanvalet, 2004. Übersetzt von Michael von Killisch-Horn. ISBN: 3-442-36124-9. 448 Seiten.

'Der tote Detektiv' ist erschienen als Taschenbuch

In Kürze:

Wer ist dieser unbekannte Tote, der in einem heruntergekommenen Einkaufszentrum gefunden wird? In seiner Jackentasche finden die Polizisten nur einen Schlüsselbund – und einen fabrikneuen Damenslip. Während die Spurensicherung akribisch den Tatort untersucht, wird Kommissar Melchior ins Polizeipräsidium am Quai-des-Orfèvres nach Paris zitiert. Eine weibliche Person macht einem hochrangigen Mitglied der Polizei zu schaffen. Melchior soll sie ausfindig machen – aber diskret …

Ihre Meinung zu »Alain Demouzon: Der tote Detektiv«

Helfen Sie anderen Lesern, indem Sie einen Kommentar zu diesem Buch schreiben und den Krimi mit einem Klick auf die Säule des Thermometers bewerten. Und bitte nehmen Sie anderen Lesern nicht die Spannung, indem Sie den Täter bzw. die Auflösung verraten. Danke!

Herbert zu »Alain Demouzon: Der tote Detektiv« 15.11.2015
Glücklicherweise habe ich das Buch einem Bücherschrank entnommen und kein Geld dafür ausgegeben. Mit Sicherheit ist schon mal die Übersetzung schlecht: wer "Oui ou Non" wörtlich mit "Ja oder nein" statt mit "oder (etwa) nicht" übersetzt, hat kein Sprachgefühl. Die Geschichte schleppt sich zäh voran, wo der mit Demouzon verglichene Simenon ein, zwei Sätze braucht, sollen hier langatmige Absätzen Atmospäre erzeugen - vergeblich. Wo die Attraktivität des Kommisssars für erheblich jüngere Frauen herkommen soll, wird nicht ersichtlich, der Autor leidet am "Philipp Roth"-Syndrom. Bei Amazon gibt es eine 1-Sterne-Kritik zu einem anderen "Krimi" Demouzons, die meine Ansicht über den Autor bestätigt.
Ihr Kommentar zu Der tote Detektiv

Hinweis: Fragen nach einem fertigen Referat, einer Inhaltsangabe oder Zusammenfassung werden gelöscht.

Seiten-Funktionen: